Morgensternförmig

Die Trichter

Zwei Trichter wandeln durch die Nacht.
Durch ihres Rumpfs verengten Schacht
fließt weißes Mondlicht
still und heiter
auf ihren
Waldweg
u. s.
w.
D. h.,
stieg einer
auf die Leiter,
setzt' auf den an-
dern sich als Reiter,
dann hätten beide mit Bedacht
ein "X" für'n "U" uns vorgemacht.

Fisches Nachtgesang

Fisches Nachtgesang

Fisches Nachtgesang

Fisches Abgesang

(als Fischstäbchen auf dem Teller liegend)

Fisches Abgesang

Das große Lalula

Das große Lalula

Kroklokwafzi? Semmememmi!
Seiokrontro - prafriplo:
Bifzi, bafzi; hulalemmi:
quasti basti bo...
Lalu lalu lalu lalu la!

Hontraruru miromente
zasku zes rü rü?
Entepente, leiolente
klekwapufzi lü?
Lalu lalu lalu lala la!

Simarar kos malzipempu
silzuzankunkrei (;)!
Marjomar dos: Quempu Lempu
Siri Suri Sei []!
Lalu lalu lalu lalu la!

The big Hey-ey-oh

(Coverversion)

Craw clockwuffsee? Sam 'em emmy!
Sayocron traw - praffyplow:
Beefy, buffy; hoola lemmy:
questy basty bow...
Hey-ey hey-ey hey-ey hey-ey oh!

On traroorew me romante
sesque thes rew rew?
Antepende, liolente
Clack wap of silew?
Hey-ey hey-ey hey-ey hey-ey oh!

Symmarar 'caus malt thee pemp you
siltsew thanken cry (;)!
Mayomar does: Quempu Lempu
Seriou Sury Thy []!
Hey-ey hey-ey hey-ey hey-ey oh!

Unicode-Version dieser Seite (alle Gedichte als Text)

Unveröffentlicht

Entstehungsdatum

November 2003

Naheliegende Abschweifungen

Bewerten Sie den Text

Kommentar

Punkte für diesen Artikel
« negativ · positiv »
1 2 3 4 5

Ergebnis