Reim dich,
oder ich
reim dich!

GOethics - der Spezialist für ethisch-moralisch wertvolle Poesie und Lyrik in Premium-Qualität

Als international bekannter Hersteller von Reimen, Knittelversen und Komplettgedichten bieten wir folgenden Service an:

Nichts ist so gut, als daß man's nicht verbessern können tut! - das gilt auch für unsere Klassiker. Deshalb hat sich GOethics zum Ziel gesetzt, die komplette Deutsche Dichtung auf das höchstmögliche technische und künstlerische Niveau zu bringen, unter Berücksichtigung absoluter ethischer Maßstäbe - GOethics ist unser Programm. Dazu gehört u. a.:

GOethics - unser Name ist Programm

GOethics ist die deutsche Tochterfirma der POethics Inc. Atlanta

Einige Auszüge aus unserem reichhaltigen Programm

Multifunktions-Gedicht (für viele Gelegenheiten)

Heut an Deinem Ehrentag,
ich Dir gratulieren mag.

Liebesgedicht (unpersonalisiert)

Ich liebe Dich bis in den Tod,
komm, erlöse meine Not.

Update alter Rechtschreibung auf die neue

alt

Heinrich, flehte die Sophie,
sprich mir von Philosophie

neu

Wass kümmert denn daß libe Fie
dii Dichtunk unt Filosofii

Ein Beispiel, dessen Anpassung an moderne Standards besonders schwierig ist

Original: Todesfuge von Paul Celan

Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends
wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts
wir trinken und trinken
wir schaufeln ein Grab in den Lüften da liegt man nicht eng

Bearbeite Fassung - nicht alle Unklarheiten beseitigt

Schwarzwälder Milch man uns geben mag,
wir trinken sie den ganzen Tag.
Wir trinken, wir trinken, wir trinken,
bis in das Grab wir sinken.

Optimierte Fassung

Kaffe mit Milch ein jeder mag,
drum trinken wir ihn den ganzen Tag.
Wir trinken, wir trinken, wir trinken,
um nicht in den Schlaf zu sinken

Wie die erste Fassung zeigt, war das Konvertieren zu Paarreimformat relativ einfach (obwohl die Quelle gar keinen Reim enthielt). Die Fassung weist allerdings inhaltlich noch logische Mängel auf (Milch - zu Tode trinken), außerdem kann der zweite Reim als Verherrlichung des Alkoholkonsums mißbraucht werden, wenn er aus dem Zusammenhang gerissen wird. Die verbesserte Fassung hingegen ist inhaltlich näher am Original, enthält keine Widersprüche mehr und ist vor allem aus ethischer Sicht unbedenklich.

Korrektur von offensichtlichen Flüchtigkeitsfehlern

Ein Gedicht von Robert Gernhardt, das einen fatalen Reimfehler enthält

Ich leide an Versagensangst,
besonders, wenn ich dichte.
Die Angst, die machte mir bereits
manch schönen Reim zuschanden.

Nach dem Bugfix reimt sich das Gedicht wieder

Ich leide an Versagensängst'
besonders, wenn ich dichte.
Die Angst, die machte mir unlängst
manch schönen Reim zuschanden.

Unveröffentlicht

Entstehungsdatum

Januar 2000

Naheliegende Abschweifungen

Bewerten Sie den Text

Kommentar

Punkte für diesen Artikel
« negativ · positiv »
1 2 3 4 5

Ergebnis